Gut nachbarschaftliches Wohnen im Herzen des Ortes - Konzeptstudie Beda-Sommerberger-Straße 1


In der Beda-Sommerberger-Straße 1 soll ein besonderes Wohnprojekt entstehen. Das Grundstück im Herzen des Ortes und mit wunderbarem Klosterblick wird von der Gemeinde Zwiefalten verkauft und soll insbesondere Interessenten angeboten werden, die hier ein Konzept für gut nachbarschaftliches Wohnen realisieren wollen. Eine Vorstudie hat ergeben, dass in dem Gebäude mindestens vier schwellenlos erreichbare Wohnungen entstehen können. Weitere Ideen sind die Integration einer Arztpraxis oder einer anderen gewerblichen Einheit. Die späteren Nutzer sollen aber auch noch ganz eigene Ideen und Gedanken einbringen können. Die Gemeinde würde sich insbesondere Projekte wünschen, die einen gut nachbarschaftlichen Ansatz verfolgen, damit das Gebäude ein Anstoß für Wohnangebote für eine älter werdende Bevölkerung sein kann. Daher sollen bei der Vergabe des Grundstücks neben klassischen Bauträgern erstmals in Zwiefalten auch private Baugemeinschaften berücksichtigt werden.

Ein ausführliches Exposé und bei Interesse ein Fragebogen stehen hier zum Download bereit:
- Exposé Beda-Sommerberger-Straße 1 (4,9 MiB)
- Fragebogen (41,5 KiB)

(Erstellt am 16. Februar 2017)